Beschreibung

Von 1903 bis 2002 spielte der VfL Köln 1899 im Stadion im Weidenpescher Park. Am 21.05.1905 (vor 3.500 Zuschauern: Union Berlin gegen Karlsruher FV 2:0) und 1910 fanden hier die Endspiele um die Deutsche Fußballmeisterschaft statt. Das Stadion bot in den 1920er und 1930er Jahren Platz für 16.000 Zuschauer und war somit seinerzeit das größte Stadion Deutschlands. Die im Jahre 1920 in einer Holz-Stahl-Konstruktion errichtete Tribüne ist Deutschlands älteste erhaltene Fußballtribüne und steht seit dem 03.03.1989 unter Denkmalschutz. Seit 2002 werden auf dem einstigen Fußballplatz regelmäßig Flohmärkte abgehalten. Ansonsten dient der ehemalige Fußballplatz als Parkplatz für Veranstaltungen der Kölner Pferderennbahn.

Von Juni bis August 2002 fanden hier Dreharbeiten für den Film “Das Wunder von Bern” von Sönke Wortmann statt. Dabei wurde u. a. die Szene gedreht, in der Reporter Herbert Zimmermann (Andreas Obering) das Tor zum 3:2 kommentiert. Die Fußballszenen im Stadion wurden allerdings in Bornheim-Sechtem gedreht.

Adresse
50.98162262388975, 6.951820280177534 (Zugang von der Rennbahnstraße zwischen Sportstraße und Derfflinger Straße)

Anfahrt mit dem Pkw
Die Anfahrt erfolgt über die Niehler Straße, die im weiteren Verlauf zur Sebastianstraße wird. Vor der Unterführung biegt man nach links ab und befindet sich auf der Scheibenstraße. Nach einigen Metern erkennt man auf der linken Seite bereits die Pferderennbahn. An der nächsten Kreuzung befindet sich links der Parkplatz.

Parkmöglichkeiten 
Es gibt einen Parkplatz direkt am Haupteingang. Wenn man versuchen möchte, in unmittelbarer Nähe des Sportplatzes zu parken, biegt man an der genannten Kreuzung nach links in die Rennbahnstraße ab. Der Sportplatz befindet sich nach ca. 300 Metern auf der linken Seite.

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist die Pferderennbahn und somit auch das Stadion über die Haltestelle Scheibenstraße gut zu erreichen, die lediglich ca. 500 Meter Fußweg vom Haupteingang der Pferderennbahn entfernt ist.

Foto-Tip(s) 

sonstige Hinweise 

Links

Karte (Fotospot zentriert)

Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

Hast Du eigene Erfahrung mit diesem Fotospot gemacht und dementsprechend Ergänzungen? Dann schreib einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.